Befestigte Stadt Stadt Kientzheim

Am Fuß der Vogesenvorläufer unweit von Kaysersberg ist Kientzheim das einzige elsässische Dorf, dessen gesamte Stadtmauer erhalten ist. Außerdem herrscht in dieser Gemeinde das trockenste Klima Frankreichs. Ein Paradies für die Weinreben!

Geschichte

Der Ort wurde im 8. Jahrhundert zum Schutz einer Region gegründet, deren Weinbau bereits stark geneidet wurde, und entwickelte sich rund um die Burg herum. Im Laufe der Jahrhunderte verbesserten die Bewohner ihre Verteidigungsanlagen. 1430 erhielt die Ortschaft, die unter dem Schutz der Habsburger stand, das Stadtrecht. Ein Jahrmarkt und Wochenmärkte fanden statt. Lazarus von Schwendi, Heerführer der kaiserlichen Armeen, ließ sich 1573 in der Stadt nieder. Im Gegensatz zu ihren Nachbarinnen überstand Kientzheim die Wirren der Geschichte und insbesondere den Dreißigjährigen Krieg ohne großen Schaden, was den außergewöhnlich guten Erhaltungszustand der Stadt erklärt!

Sagenhaftes

Lazarus von Schwendi, dessen Grabstätte sich im Ort befindet, brachte den Pinot Gris, der die Stadt berühmt machte und ihr noch immer zu hohem Ansehen verhilft, aus Ungarn nach Kientzheim. Vom Wein bis zur Gastronomie ist es nur ein Schritt, den Hervé This, der Begründer der Molekulargastronomie, gerne geht: 2005 erfand er eine Nussbutter-Emulsion in einer Mischung aus Eigelb und Zitronensaft ... die den Namen Kientzheim-Soße erhielt.

Besonderheiten

Ihre gepflasterten Straßen mit den Fachwerkhäusern, das ehemalige Schloss Schwendi, das heute der Sitz der Confrérie Saint-Etienne (Elsässisches Weinmuseum) ist, das Château des Ifs, die Wandmalereien, die Brunnen ... Nicht zu vergessen die perfekt erhaltenen Stadtmauern und der berühmte Turm Tour des Fripons.

Praktische Informationen

Adresse


68240 Kientzheim

Nächste Touristeninformation
La Vallée de Kaysersberg
39 rue du Général De Gaulle - Kaysersberg
03 89 78 22 78 - info@kaysersberg.com
www.kaysersberg.com - Facebook @vallee.de.Kaysersberg
GPS-Daten
Lat.: 48.13640868 - Long.: 7.28693962

Sie möchten auch

Mountainbike Strecke 12 - Weinberg von Kientzheim und Sigolsheim

Mountainbike Strecke 12 - Weinberg von Kientzheim und Sigolsheim

Start beim Espace pluriel in Richtung von die Nécropole, Soldatenfriedhof, dort haben Sie einen wunderschönen Aussichtspunkt. Folgen Sie die Weinberge...

Mehr Informationen

Mountainbike Strecke 12 - Weinberg von Kientzheim und Sigolsheim

Mountainbike Strecke 12 - Weinberg von Kientzheim und Sigolsheim

Start beim Espace pluriel in Richtung von die Nécropole, Soldatenfriedhof, dort haben Sie einen wunderschönen Aussichtspunkt. Folgen Sie die Weinberge des Grand Cru „Schlossberg“. Sie fahren in Kientzheim, der Kampfpanzer „Renard“ des Zweiten Weltkriegs ist zu sehen.

12 rue St Jacques
68240 Sigolsheim
03 89 78 22 78

info@kaysersberg.com

www.lac-blanc.com/lac-blanc-ete/velo-vtt

Rundwanderweg - Kientzheim Le chêne de la Chapelle

Rundwanderweg - Kientzheim Le chêne de la Chapelle

Spaziergang durch die Natur zwischen Weinberg und Wald. Anstieg durch einen Eichenwald, für auf die Höhen des Felsens der Raben...

Mehr Informationen

Rundwanderweg - Kientzheim Le chêne de la Chapelle

Rundwanderweg - Kientzheim Le chêne de la Chapelle

Spaziergang durch die Natur zwischen Weinberg und Wald. Anstieg durch einen Eichenwald, für auf die Höhen des Felsens der Raben und seine schönen Aussicht auf der Ebene anzukommen. Richtung den Chêne de la Chapelle für im Dorf von Riquewihr herunterkommen. Die Rückkehr ist entlang den Ausläufern der Vogesen und seine Weinberge.

Place du 11 ème RCA
68240 Kientzheim
03 89 78 22 78

info@kaysersberg.com

www.kaysersberg.com

In der Nähe

Burg Wineck

Burg Wineck, die „Burg der Weinberge“, steht mitten im Anbaugebiet des berühmten Grand Cru Wineck-Schlossberg und wacht mit ihrem robusten...

Weiterlesen

Burg Kaysersberg

Der robuste zylinderförmige Bergfried der Burg Kaysersberg mitten im Weinberg der berühmten gleichnamigen Stadt wacht über das Weisstal und den...

Weiterlesen