Besichtigung von Ruinen Burg Wineck

Burg Wineck, die „Burg der Weinberge“, steht mitten im Anbaugebiet des berühmten Grand Cru Wineck-Schlossberg und wacht mit ihrem robusten Belfried über die Hügel von Katzenthal.

Geschichte

Die kleine Burg wurde höchstwahrscheinlich um 1200 auf dem Grund der Grafen von Egisheim errichtet und ging dann in den Besitz des Grafen von Pfirt über, der sie 1251 dem Bistum Straßburg schenkte. Später wurde sie den Rittern von Wineck anvertraut, blieb aber im Besitz der Habsburger und dann der Familie von Rathsamhausen, bevor sie im 15. Jahrhundert zerstört wurde. An der Ruine wurden unter der gemeinsamen Federführung des Vereins „Amis du Wineck“ (Freunde von Burg Wineck) und der Gesellschaft für die Restaurierung und den Erhalt der Burg von Katzenthal archäologische Ausgrabungen und Restaurierungsarbeiten am Bergfried durchgeführt.

Sagenhaftes

Der Legende nach verdankt das kleine Tal von Katzenthal seinen Namen einem gewissen Baron von Kaze, der sich in der Burg Wineck niedergelassen hatte. Seither ruft man bei der Ankunft im Ort auf Elsässisch: „heb d’r Katz d’r Wadel uff, drno bisch in Katzethal“: Heb der Katze den Schwanz hoch und du bist in Katzenthal!

Besonderheiten

Ihr 21 Meter hoher viereckiger Bergfried, der von einer Schildmauer und einer hufeisenförmigen Befestigungsmauer umgeben ist; ebenfalls sehenswert: die Reste des Wehrgangs, der mittelalterliche Garten und eine archäologische Ausstellung, die die Renovierungsphasen der Burg nachzeichnet.

Praktische Informationen

Adresse


68230 Katzenthal

Anfahrt
Kostenloser Parkplatz vor der Burg oder weiter unten im Ort Katzenthal. Der Zugang erfolgt in 10 bis 15 Minuten über einen markierten Weg (grüne Scheibe) durch den Weinberg.
Gehzeit vom Parkplatz bis zur Sehenswürdigkeit
1 min
Nächste Touristeninformation
Office de Tourisme de la Vallée de Kaysersberg
39 Rue du Général de Gaulle, 68240 Kaysersberg-Vignoble
03 89 78 22 78 - @vallee.de.Kaysersberg
Facebook @vallee.de.Kaysersberg
www.kaysersberg.com
Verein für den Erhalt
Les amis du Wineck - 03 89 47 85 63
GPS-Daten
Lat.: 48.10980959 - Long.: 7.27597475
  • French

Sie möchten auch

Wandertour zum Schoeneck und zum Wineck

Wandertour zum Schoeneck und zum Wineck

Start mit dem Auto in Niederbronn-les-Bains Richtung Dambach auf der D653. Nach Windstein, die Strasse D53 nehmen Richtung Obersteinbach. Am...

Mehr Informationen

Wandertour zum Schoeneck und zum Wineck

Wandertour zum Schoeneck und zum Wineck

Start mit dem Auto in Niederbronn-les-Bains Richtung Dambach auf der D653. Nach Windstein, die Strasse D53 nehmen Richtung Obersteinbach. Am Weiler "Wineckerthal" vorbei und nach ein paar Minuten sehen Sie den Parkplatz " 3 Tilleuls". Dort fängt die Wandertour an. Burg Schoeneck 12. Jahrhundert, - Burg Wineck 13. Jahrhundert.


67110 Dambach
03 88 80 89 70

office@niederbronn.com

www.niederbronn.com

In der Nähe

Burg Kaysersberg

Der robuste zylinderförmige Bergfried der Burg Kaysersberg mitten im Weinberg der berühmten gleichnamigen Stadt wacht über das Weisstal und den...

Weiterlesen

Kayserberg

Kaysersberg gilt als hell erleuchteter Meilenstein auf der Elsässer Weinstraße und mit ihren gepflasterten Gassen, ihren reich verzierten Fachwerkhäusern und...

Weiterlesen