Besichtigung von Ruinen Engelburg

Mit ihrem stets weit aufgerissenen Auge wacht die Ruine der Engelburg aus ihren 443 Metern Höhe über das Thurtal, die Stadt Thann und ihre Umgebung.

Geschichte

Erbaut wurde die Burg im 13. Jahrhundert von den Grafen von Pfirt, die mit ihr eine Zollstelle im Tal kontrollieren wollten. Später wurde sie den Nachkommen der Grafen von Pfirt vermacht, bis sie 1470 dem unbarmherzigen Peter von Hagenbach überlassen wurde, einem Landvogt von Karl dem Kühnen, in dessen Besitz die Burg war. Die im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaute und modernisierte Festung hielt dem Dreißigjährigen Krieg zwar stand, nicht jedoch dem König von Frankreich, der am Ende des 17. Jahrhunderts ihre Schleifung befahl.

Sagenhaftes

Das Hexenauge, das der Ruine der Engelburg etwas Geheimnisvolles verleiht, ist nichts anders als eine Scheibe des ehemaligen kreisrunden Bergfrieds. Dieser Teil hatte sich bei der Schleifung der Burg 1673 durch die von den Minenarbeitern gelegte Sprengladung aufgerichtet. Die Arbeiter waren extra auf Befehl des französischen Königs aus Giromagny bei Belfort angereist.

Besonderheiten

Der atemberaubende Panoramablick von der Ruine aus umfasst das gesamte Thurtal, die Stiftskirche Saint-Thiebaut in Thann, den Weinberg Grand Cru Rangen und bei klarer Sicht Mulhouse und die Schweizer Alpen.

Praktische Informationen

Adresse

place Joffre
68800 Thann

Anfahrt
Vom Parkplatz Bungert in Thann aus über die Thurbrücke und ca. 150 m auf der Rue du Rangen (rotes Rechteck), dann die erste rechts abbiegen (Rue du Kattenbachy). An der nächsten Kreuzung links abbiegen und hinter dem Forsthaus den mit einer Schranke für Fahrzeuge gesperrten Weg nehmen, der bis zur Ruine führt.
Gehzeit vom Parkplatz bis zur Sehenswürdigkeit
20 min
Nächste Touristeninformation
Office de Tourisme Thann-Cernay
7 rue de la 1ère Armée, 68 800 Thann
03 89 37 96 20 - 03 89 37 04 58 - thann@hautes-vosges-alsace.fr
www.hautes-vosges-alsace.fr - @Hautes.Vosges.Alsace
Verein für den Erhalt
Les amis de l'Engelbourg
Facebook @Engelbourg
louise.chepca@hotmail.fr
GPS-Daten
Lat.: 47.81487647 - Long.: 7.10114837

Sie möchten auch

Abreise aus Vieux-Thann

Mehr Informationen

Abreise aus Vieux-Thann


68700 Steinbach

Rangen, vignoble de Thann

Rangen, vignoble de Thann

Mehr Informationen

Rangen, vignoble de Thann

Rangen, vignoble de Thann

7 rue de la 1ère Armée
68800 Thann
03 89 37 96 20

thann@hautes-vosges-alsace.fr

www.hautes-vosges-alsace.fr

Mit Volldampf ins Vogelparadies seit Thann

Mit Volldampf ins Vogelparadies seit Thann

Mehr Informationen

Mit Volldampf ins Vogelparadies seit Thann

Mit Volldampf ins Vogelparadies seit Thann


68800 Thann

In der Nähe

Burg Hugstein

Auf einem 389 Meter hohen Felsvorsprung zwischen Buhl und Guebwiller wacht die Burg über das Florival, das Tal der Lauch,...

Weiterlesen